Twilight

The legend has it that vampire and werewolves are enemies……
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Uhr
Quicklinks
Admins
Photobucket
Mods
PhotobucketPhotobucket

Ein weiterer Modposten ist noch zu vergeben, einfach per PN eine Anfrage an einen Admin stellen.
News
28.Mai.2009
Es gibt eine neue Postingregel, die besagt, dass man mindestens einmal im Monat gepostet haben muss. Nähres dazu unter den Postingregeln und unter News
24.Mai.2009
Die Blackliste ist online
21.Mai.2009
Es gibt jetzt Kurzbiographien für angemeldete Charakteren
12.&13.April.2009
Das Team wünscht euch frohe Ostern
11.April.2009
Demnächst wird der erste Plot starten
1.Januar.2009
Das Team wünscht euch ein frohes neues Jahr
29.Dezember.2008
Das Forum wird offiziell gestartet
14.November.2008
Das Forum wird gegründet
Plot
Demnächst:
Photobucket
When dreams learn how to fly...
Is this the end of love?
quote of the month
Kennst du das?
Man lebt einen Traum und irgendwann wacht man auf, einfach so.
pic of the month
Photobucket
Sisterboards

Teilen | 
 

 Stadtrand von Rio de Janeiro

Nach unten 
AutorNachricht
Edward Cullen

avatar

Anzahl der Beiträge : 121
Alter : 117
Ort : Forks, Washington
Anmeldedatum : 15.11.08

BeitragThema: Stadtrand von Rio de Janeiro   Di Dez 30, 2008 3:07 am

Einstiegspost

Leere. Verlust. Schmerz. Gab es noch mehr Begriffe, die seine derzeitige Lage beschreiben konnten. Sein derzeitiges Dasein drehte sich um ganz alleine eine Person. Bella, Bella, Bella, Bella,.... Seitdem er Bella das erste mal gesehen hatte drehten sich seine kompletten Gedanken nur um sie. Und jetzt wo er sie verlassen hatte oder besser gesagt verlassen musste, war es sogar schlimmer. Ich habe sie angelogen... Dieser Gedanke würde ihn wahrscheinlich für den Rest seiner Existenz verfolgen. Nein, ich musste sie anlügen. Arg...ich könnte mich töten. Aus voller Wut zerstörte er den nächst besten Baum. Armer Baum.
Sie ist mein Leben, alles was ich habe und ich musste sie anlügen. Ist es diesmal meine persönliche Hölle, die mich zerstören will. Und schon fand der nächste Baum ein Ende. Dann, Herzlichen Glückwunsch! Ihr habt es geschafft. Ich bin ein Wrack und weiß nicht mal mehr, was ich mit mir selbst anfangen soll. Da er nicht eine total Waldrodung vollbringen wollte, versuchte er sich, von den Bäumen zu entfernen.
Bella, vertraue mir, du bist sicherer ohne mich. Du hast ein Leben verdient, ein Leben als ein richtiger Mensch.
Er wusste noch nicht mal, wo er sich momentan befand. Das einzige was er Momentan versucht, war Viktoria ein Ende zu setzen und deswegen versuchte er sie zu jagen. Er rannte, rannte, rannte, rannte. Dabei wusste er noch nicht mal, ob er nur rannte, um Viktoria nicht zu verlieren oder ob er doch eher rannte, weil er nicht wirklich wusste, was er mit sich anfangen sollte.
Bella war überall. In seinen Gedanken, vor seinen Augen. Ja, sie schien sogar in ihm zu sein. Sie ist sicherer ohne mich. Er wiederholte dies wieder und wieder, das er es selbst noch nicht so ganz glauben wollte. Und er wusste, dass er sich für den Rest seiner Existenz nicht mehr vergeben würde, und dass er für den Rest seiner Existenz immer sie, seine Liebe, vor den Augen haben würde und sich alle Gedanken nur um sie drehen würden.
It will be as if I'd never existed. Sie würde die Bilder finden, er konnte ihr nicht alles wegnehmen. Aber sie würde ihn nach einer Zeit vergessen. Edward würde sie, seine Bella, seine Liebe nie vergessen. Niemals…nicht für den Rest seiner Existenz…für immer alleine…
Er rannte, rannte und rannte…rannte, rannte und rannte…

_________________

Edward Cullen - 17 Jahre alt - in love with Bella, his life
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Stadtrand von Rio de Janeiro
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Twilight :: The Legend of Vampire & Werewolves :: The Rest of the World :: Amerika :: Südamerika :: Brasilien-
Gehe zu: